Die Coronapandemie beherrscht unseren Alltag nun schon seit einiger Zeit. Unser Praxisablauf noch immer stark beeinflusst durch viele Auflagen, Vorschriften und Desinfektionsmaßnahmen, die alle zu Ihrem uns unserem Schutz wichtig sind. Erschwerend kommt für uns hinzu, dass zwei Kollegen im Landkreis ihre Kleintierpraxen geschlossen haben und deren ehemaligen Patienten zum Teil von uns mitversorgt werden müssen. Leider lassen sich im Augenblick längere Wartezeiten trotz Terminsprechstunde manchmal nicht vermeiden, da wir dringende Fälle auch ohne Termin behandeln müssen.

Neue Patienten können wir derzeit nur noch begrenzt aufnehmen. Ehemalige Patienten der Praxis Dr. Rauh in Pastetten werden gerne vom Kollegen Joachim Gebhart versorgt. Er bietet derzeit eine Fahrpraxis an, macht also Hausbesuche nach telefonischer Vereinbarung. Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 0160 95578443   www.tierarzt-gebhart.de

Aktuell gelten die folgenden Hygienevorschriften zum Schutz vor dem Coronavirus in unserer Praxis:

Bitte tragen Sie in den Praxisräumen eine Mund-Nasen-Schutzmaske und desinfizieren Sie sich die Hände (Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich vorhanden).

Bitte kommen Sie alleine mit ihrem Tier. Kleine Kinder dürfen selbstverständlich mit ins Sprechzimmer, wenn Sie keine Betreuung zuhause haben.

Melden Sie sich an unserer Anmeldung an und warten Sie, wenn möglich, im Auto oder im Freien. In unserem Wartebereich dürfen sich maximal drei Personen und deren Tiere aufhalten. Halten Sie in allen Bereichen der Praxis einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das Team der Kleintierpraxis Reithofen