Neu: Ditigales Zahnröntgen

Wie bereits angekündigt, bieten wir nun auch digitales Zahnröntgen an. Wir werden häufiger darauf angesprochen, ob das Röntgen der Zähne auch ohne Narkose möglich ist. Dies müssen wir aber verneinen.  Vernünftige Zahnaufnahmen sind bei den Kleintieren nur in tiefer Sedation oder in Vollnarkose möglich. In jedem Fall benötigen Sie hierfür einen Termin und in der Regel auch einen vorgeschalteten Untersuchungstermin, damit wir abklären können, ob Ihr Tier narkosefähig ist.

Neu bei uns: Digitales Röntgen

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, haben wir unser Röntgensystem auf digitales Röntgen umgestellt. Das bedeutet für Sie und Ihr Tier, dass Aufnahmen noch schneller angefertigt werden können und die Übermittlung an Überweisungstierkliniken einfacher möglich ist.

Demnächst bieten wir auch digitales Zahnröntgen an.

 

Geänderte Sprechzeiten ab 13. September

BITTE BEACHTEN SIE:

Ab dem 13.September 2018 findet die Sprechstunde am Donnerstag Nachmittag/Abend immer von 18-19 Uhr statt. Die übrigen freien Sprechstunden, zu denen Sie ohne Terminvereinbarung zu uns kommen können, bleiben wie gewohnt. Da wir aus personellen Gründen am Donnerstag in der Regel ohne Tiermedizinische Fachangestellte arbeiten, ist evt. mit längeren Wartezeiten zu rechnen.